Monte Baldo

Der Garten Europas

Der unglaubliche Monte Baldo, oder besser die Kette des Baldo, erstreckt sich von Nago-Torbole bis Affi über 45 Kilometer immer am Ufer des Gardasees entlang. Er gehört zu den sieben europäischen Wundern nicht nur wegen seiner endemischen und einzigartigen Pflanzen, sondern auch wegen der Vielfalt der Fauna und Flora in einem Klima, welches am See mediterran und bis 2200 Meter alpin wird. Im botanischen Garten in Ferrara di Monte Baldo sind ca. 700 Arten zu sehen, der grösste Teil nur hier zu finden und von den Botanikern in den vergangenen Jahrhunderten hier zum ersten Mal entdeckt. Sie können den Monte Baldo bequem mit der modernen Seilbahn, die in Malcesine abfährt, erreichen oder aber zu Fuss auf einem der zahllosen ausgeschilderten Wege. Oder aber Sie nehmen das Mountainbike und nutzen die dafür ausgeschilderten Wege. In den Berghütten auf den Gipfeln, wie zum Beispiel der Berghütte Damiano Chiesa im Gebiet von Nago-Torbole, werden typische lokale Gerichte wie Graupensuppe oder Knödel serviert. Die Käse der Alm des Baldo sind berühmt, wie auch der überraschende Trüffel des Baldo, der vielen Restaurants Seefische, Risottos und delikates Fleisch begleitet.

Wo wir sind

Kontakt

HOTEL BENACO
Via Benaco,35
38069 TORBOLE SUL GARDA TN • ITALIA
LAGO DI GARDA • TRENTINO
+39 0464 505364
info@onbenaco.com

Links